Datenschutz

Datenschutzerklärung


Kanutours beachtet alle gesetzlichen Datenschutzvorgaben entsprechend der EU-DSGVO und dem BDSG. Diese Datenschutzerklärung informiert über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze: EU-DSGVO und BDSG ist die Geschäftsführung von Kanutours.


Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Über Formulare, Suchmaschinen und Protokolldateien werden bei der Nutzung von Internetangeboten Daten erhoben. Personenbezogen sind Daten dann, wenn sie mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, dazu gehören Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse und ggf. andere Daten.


Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Eine Kontaktaufnahme ist über die bereitgestellte E-Mailadresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte und die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, die Konversation beendet ist und der Sachverhalt abschließend geklärt ist.


Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchem Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage
    Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt.

Die Daten werden in Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihren Browser regulieren. Die vollständige Funktionalität der Website ist dann aber nicht mehr sichergestellt.
Datensicherheit
Die technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen sind so eingesetzt, dass Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor Zugriff unberechtigter Personen, Verlust, Zerstörung und Manipulationen geschützt sind. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich über folgende Mailadresse, info@kanutours.com, an uns wenden.